Maisomeletten

Zutaten

Zubereitung

Die Hälfte der Maiskörner, Mehl, Eier und Milch im Mixer pürieren. In eine Schüssel geben und ca. 30min zuigedeckt stehen lassen.

Inzwischen die Speckwürfeli anbraten, die gehackte Zwiebel beigeben und kurz mitdämpfen, aus der Pfanne nehmen.

Die restlichen Maiskörner, den geriebenen Käse, Schnitt­lauch und die Speck-Zwiebelmischung zum Omelettenteig geben, würzen.

In der Bratpfanne Öl heiss werden lassen, Hitze reduzieren, ¼ der Omelettenmasse hineingeben und gleichmässig auf dem Boden verteilen. Ohne zu rühren braten, bis die Ome­lette auf der unteren Seite eine Kruste bildet. Mit Hilfe eines Spachtels, oder breiter Kelle, vorsichtig zusammenklappen, auf einen Teller legen. Entweder gleich essen, oder warm stellen und die nächste Portion braten.

Powered by Website Baker